Fliecherguckengehn Teil 2

Ein paar Tage nach Sinsheim ging es nochmal nach Speyer. Nochmal Flieger angucken. Und fotografieren.

Veröffentlicht in Fotografie Getagged mit: ,

Veränderte Landschaften

An der Windkraft scheiden sich die Geister. Ich hatte viele Jahre nichts dagegen. Wie auch, wenn man im Evakuierungsbereich eines Atomkraftwerkes lebt. Ich war heute mit dem Auto dort unterwegs, was man Heimat nennen kann. Und dabei ist mir aufgefallen, wie sehr die Windkraft die Landschaft doch verändern kann.
Nicht in dem Umfang, wie sich die Landschaft rund um Tschernobyl oder Fukushima verändert.
Nicht in dem Umfang wie sich die Landschaft in den Gebieten des Braunkohletagebaus verändert.

Aber sie verändert sich.
Und die Einstellung dazu kann sich scheinbar auch ändern…

 

Veröffentlicht in Editorial, Fotografie Getagged mit: , , ,

Fliecherguckengehn

Vatertag im Technikmuseum. Flieger anschauen. Gibt langweiligere Tage.

Veröffentlicht in Fotografie Getagged mit: ,

Drei Tage am See…

Drei Tage am Gardasee. Mit netten Menschen. Immer wieder gerne. Dorthin. Und mit den netten Menschen.

Veröffentlicht in Fotografie Getagged mit: , ,

Nehmen Sie Platz…

Es lohnt sich, mal später aus dem Büro zu gehen. Schönes Licht im Wartebereich.

Veröffentlicht in Fotografie, Pure Verzweifelung Getagged mit: , , , ,

Schrottrobbertour am Sonntag

Leerstehende Wohngebäude. Eigentlich noch gut in Schuss.
Allerdings war wohl auch die Polizei schon da. Eiliges Türöffnen.

Veröffentlicht in Fotografie Getagged mit: , , ,

Mal ab durch den Garten…

Rom. Mal durch den Garten marschiert. Im Vatikan. Nett wars…

Veröffentlicht in Fotografie, Rom Getagged mit: , , , ,

Es ist kalt geworden…

Januar halt…

 

Veröffentlicht in Fotografie Getagged mit: , , , , ,

Klinikbaustellenfotos

Veröffentlicht in Fotografie Getagged mit: , , , ,

Allerheiligen…

Einkehr. Und massenweise Plastikmüll…

Veröffentlicht in Fotografie Getagged mit: ,
%d Bloggern gefällt das: